english

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen



HUPE Film- und Fernsehproduktion

Antwerpener Str. 14
D·50672 Köln

T +49·221·205 33 700
F +49·221·205 33 70

06.04.16

Am 13.4. um 23:25 Uhr erlebt unser Dokumentarfilm "Der Große Demokrator" von Rami Hamze seine Erstausstrahlung auf dem WDR. Es lohnt sich also, wach zu bleiben!

04.04.16

Nach erfolgreichen Aufführungen in Jihlava und Kassel läuft unsere kosovarisch-deutsche Co-Produktion "Trapped By Law" von Sami Mustafa nun auch auf dem Dokfest München. Voraussichtlich im Sommer wird der Film im Verleih von Film Kino Text auch im Kino zu sehen sein. Die Screening Termine in München sind wie folgt:

6.5., 22 Uhr, Atelier
10.5., 17 Uhr, Atelier
12.5., 19 Uhr, City

30.03.16

Unsere israelisch-deutsche Co-Produktion "Aida´s Secrets" von Alon Schwarz feiert seine Weltpremiere im Hauptprogramm von Hot Docs in Toronto. Der Film entstand in Co-Produktion mit Alon Schwarz Film und Real Peak Films. Partner auf deutscher Seite sind SWR und ARTE. Die Screening Termine sind wie folgt:

3.5., 19 Uhr, Hart House Theatre
5.5., 13 Uhr, Scotia 14
7.5., 10:45 Uhr, TIFF Bell Lightbox 3

01.03.16

Am 4.3. feiert unser Dokumentarfilm "Haymatloz" von Eren Önsöz seine Weltpremiere als Eröffnungsfilm des Filmfestivals Türkei-Deutschöand in Nürnberg. Im Oktober kommt der Film im Verleih von MIndjazz Pictures in die deutschen Kinos. Den Weltvertrieb übernimmt Ruth Diskin Films. Die Produktion wurde gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW und dem BKM.

23.11.15

Heute Abend läuft unser Film "In der Schwebe" um 00:10 Uhr in deutscher Erstausstrahlung im ZDF. Der Film von Miguel Müller-Frank entstand in Co-Produktion mit ZDF/Das Kleine Fernsehspiel und der Kunsthochschule für Medien Köln.

12.10.15

Unsere kosovarisch-deutsche Co-Produktion "Trapped By Law" von Sami Mustafa wird ihre Weltpremiere auf dem Internationalen Dokumentarfilmfestival in Jihlava feiern. Die deutsche Premiere findet dann anschließend auf dem Dokumentarfilmfest Kassel statt, wo der Film zu unserer großen Freude das Festival eröffnen wird.

11.10.15

Heute haben die Dreharbeiten zu unserem Dokumentarfilm "ultrAslan" von Ümit Uludag begonnen. Bis zum kommenden Frühjahr entsteht der Film in NRW, Berlin, der Türkei und Portugal. "ultrAslan" ist eine Co-Produktion mit avindependents Ludwigsburg und dem WDR (Redaktion: Jutta Krug) und wurde gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW, der FFA und dem DFFF. Kinostar wird den Film als Verleih ins Kino bringen.

15.08.15

Die Dreharbeiten zu Carolin Genreiths neuem Dokumentarfilm "Happy" haben gerade in der Eifel begonnen. Bis Ende diesen Jahres werden wir noch in Thailand und ein zweites Mal in der Eifel drehen. Der Film entsteht in Co-Produktion mit dem WDR (Redaktion: Jutta Krug) und wurde gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW, der FFA, dem DFFF und der Filmförderung Hamburg-Schleswig-Holstein. Als Verleih ist Zorro Film mit an Bord.

25.06.15

Unser Spielfilm "Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss" von Florian-Mischa Böder wird ab dem 27.06. auf DVD und Bluray erscheinen.

08.04.15

Unser Dokumentarfilm "Die mit dem Bauch tanzen" von Carolin Genreith wird erstmals auf dem WDR ausgestrahlt: am Donnerstag, 9.5. um 22:30 Uhr. Mehr Informationen gibt es hier.

07.04.15

Unser Dokumentarfilm "15 Corners of the World" läuft weiterhin sehr erfolgreich über die Festivals. Gerade wurde der Film von Zuzanna Solakiewicz beim Dokumentar- und Kurzfilmfest Belgrad mit einem der drei Hauptpreise ausgezeichnet. Die nächste Gelegenheit, den Film zu sehen, gibt es beim diesjährigen Dokfest München.

 

Die Screening-Termine sind wie folgt:


Samstag, 9.5., 10 Uhr Arri Kino


Sonntag, 10.5., 14:30 Uhr HFF Kino 1


Donnerstag, 14.5., 11 Uhr City 3


Samstag, 16.5., 16 Uhr VSB-Gasteig

07.04.15

Ein schöner Erfolg für unseren Spielfilm "Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss" von Florian Mischa Böder: Beim Festival International de Cinema de Tours wurde der Film mit gleich zwei Preisen geehrt: dem Preis der jungen Jury und dem Publikumspreis. Es gab zudem eine lobende Erwähnung durch die Kritikerjury.

02.04.15

Unser Dokumentarfilm "More Jesus" von Hendrik Lietmann und Matthias Tränkle erlebt heute um 23:15 Uhr seine Erstausstrahlung auf dem WDR. Mehr Informationen und den Link zur Mediathek gibt es hier.

08.01.15

Heute Abend um 20 Uhr läuft im Schauspiel Köln nochmal unser preisgekrönter Dokumentarfilm "Work Hard Play Hard". Cutter Henk Drees und Produzent Erik Winker werden zum Gespräch anwesend sein. Der Eintritt ist frei. Mehr Infos gibt es hier: http://www.schauspielkoeln.de/spielplan/monatsuebersicht/filmclub-januar/783/

24.10.14

Wir freuen uns sehr, das unser Spielfilm "Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss" beim Filmfestival Stockholm und beim Kinofest Lünen zu sehen sein wird. Die Aufführungen sind wie folgt:

 

Filmfestival Stockolm
08.11, 22:00, Reflexen (Nordic Premiere)

11.11, 21:30, Zita2

13.11, 21:00, Reflexen
13.11., 11:15, Klara (Industry Screening)

Kinofest Lünen
15.11., 16:45, Cineworld Lünen

04.11.14

Unser Spielfilm "Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss" feiert am 05.11.2014, 20:00 seine Premiere im Kölner ODEON Theater. Wir freuen uns, dass die Darsteller Benno Führmann und Mavie Hörbinger sowie der Regisseur Florian Mischa Böder und Team bei der Premiere dabei sind!

 

Am 13.11.2014 bringt Camino den Film bundesweit in die Kinos. Mehr Informationen findet Ihr unter:

https://www.facebook.com/einsamkeitdeskillers?fref=nf

24.10.14

Unsere Co-Produktion "15 Corners of the World" läuft weiter erfolgreich auf nationalen und internationalen Festivals. Die nächsten Aufführungen sind wie folgt:

DOK Leipzig, Internationaler Wettbewerb
29.10., 10:30, CineStar 8
30.10., 20:00, Polnisches Kulturinstitut
31.10., 22:15, CineStar 8

Dokfest Kassel
15.11., 21:45, Filmladen

Soundtrack Cologne, NRW-Premiere
20.11., 20:30, Odeon
22.11., 19:00, Kunstverein

Festival dei Popoli Florenz
Genaue Termine folgen

International Filmfestival Rotterdam

Genaue Termine folgen

24.09.14

Am 02.10 startet unser Dokumentarfilm "Der Grosse Demokrator" bundesweit im Kino. Mehr dazu hier.

19.09.14

Tolle Neuigkeiten: Unser Spielfilm "Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss" von Florian Mischa Böder wird als Eröffnungsfilm auf der Cologne Conference am 05.11.2014 im Filmforum in Köln zu sehen sein. Wir freuen uns sehr darauf.

15.09.14

Der Kinostart für unsern Spielfilm "Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss" von Florian Mischa Böder steht nun fest: Ab dem 13.11.2014 wird er in den deutschen Kinos zu sehen sein. Auf dem Laufenden könnt ihr euch auf der Facebookseite des Filmes halten: https://www.facebook.com/einsamkeitdeskillers?fref=nf

18.08.14

Große Freude zum Abschluss des Festivals in Locarno: unsere polnisch-deutsche Co-Produktion "15 Corners Of The World" wurde mit dem Preis der Semaine de la Critique ausgezeichnet! Ein herzlicher Glückwunsch an Zuzanna Solakiewicz und das ganze Team!

17.07.14

Es gibt großartige Neuigkeiten: Zwei HUPE Film Produktionen laufen auf dem Festival in Locarno: Zum einen feiert unser Spielfilm „Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss“ von Florian Mischa Böder auf der Piazza Grande am 08.08.2014 seine Weltpremiere. Der Film ist in Koproduktion mit dem ZDF – Das kleine Fernsehspiel und in Zusammenarbeit mit Arte, durch Förderung der Film- und Medienstiftung NRW und dem DFFF entstanden.
Zum anderen läuft in der Sektion Semaine de la Critique der Dokumentarfilm 15 CORNERS OF THE WORLD von Zuzanna Solakiewicz, den wir mit Endorfina Studio aus Warschau koproduziert haben. Auch dieser Film ist von der Film- und Medienstiftung NRW unterstützt worden. Zu sehen ist er am 11.8. um 11 Uhr und am 12.8. um 18:30 Uhr.
Wir freuen uns sehr auf Locarno.

08.07.14

Unser erfolgreicher Dokumentarfilm "Die mit dem Bauch tanzen" von Carolin Genreith wird heute in Erstausstrahlung um 22:45 in der ARD gesendet.

07.05.14

Unser doku-fiktionaler Film "Frohes Schaffen" erlebt seine deutsche Fernseh-Erstausstrahlung: am Montag, 12.5. um 23:55 Uhr im ZDF. Es lohnt sich also, wach zu bleiben!

19.03.14

Unserem Dokumentarfilm "Work Hard Play Hard" wird eine große Ehre zuteil: Regisseurin Carmen Losmann und Kameramann Dirk Lütter werden mit dem diesjährigen Grimme-Preis ausgezeichnet! Wir freuen uns riesig und gratulieren allen Beteiligten sehr herzlich.

Der Film ist eine Co-Produktion mit ZDF/ARTE und wurde von der Film- und Medienstiftung NRW gefördert. Nach zahlreichen Festivalteilnahmen und Preisen erreichte der Film Im Jahr 2012 30.000 Zuschauer in den deutschen Kinos (Verleih: Film Kino Text ).

Die Preisverleihung findet am 4.4. im Theater der Stadt Marl statt.17.03.14Unser Dokumentarfilm-Projekt "Irre Abhängig" von Sobo Swobodnik und Eckhard Geitz wurde mit dem diesjährigen Dokumentarfilm-Förderpreis des Filmbüro Bremen ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch an die beiden Autoren! 17.03.14Wir freuen uns sehr, dass unser Kurzfilm DER HERZERLFRESSER von Anna Schwingenschuh am 22.3 2014 um 23:35 (und am 24.3.2014 um 03:00) im Rahmen von "Die lange Nacht des kurzen Filmes" im ORF 3 läuft07.04.14Am Freitag Abend wurden in Marl feierlich die Grimme-Preise verliehen, davon jeweils einer an Carmen Losmann und Dirk Lütter für Ihre Arbeit an unserer Produktion "Work Hard Play Hard". Es war ein schöner und spannender Abend, und die Freude bei allen Beteiligten ist nach wie vor sehr groß! Mehr Informationen und den Grimme-Trailer gibt es hier: http://www.grimme-institut.de/html/index.php?id=187229.01.14Es gibt großartige Neuigkeiten zu unserem Dokumentarfilm "Work Hard Play Hard". Carmen Losmanns Film über moderne Arbeitswelten wurde gerade für den Grimme-Preis im Bereich Informationen & Kultur nominiert. Informationen zu den Nominierten gibt es hier.15.01.14Unser Animationsfilm "Boles" ist zum diesjährigen Festival Max-Ophüls-Preis eingeladen. Die Vorführtermine sind wie folgt:

21.1., 17:30
22.1., 14:30
25.1., 19:30
26.1., 17:15

06.01.14

Unsere beiden Dokumentarfilme "Der Große Demokrator" und "More Jesus" erleben ihre NRW-Premiere im Rahmen des Festivals "Stranger Than Fiction". Die Termine sind wie folgt:

Der Große Demokrator
25.1.2014, 19:30, Filmforum im Museum Ludwig, Köln (Festivaleröffnung)
29.1.2014, 19:00, Kino Endstation, Bochum
  7.2.2014, 17:00, Sweet Sixteen, Dortmund
  9.2.2014, 15:00, Metropol, Düsseldorf
10.2.2014, 19:00, Metropol, Düsseldorf
10.2.2014, 17:45, Filmstudio Glückauf, Essen

More Jesus
2.2.2014, 18:00, Filmforum im Museum Ludwig, Köln
4.2.2014, 20:00, Rio Kino, Mühlheim/Ruhr
6.2.2014, 17:00, Sweet Sixteen, Dortmund

05.12.13

Unser Spielfilm „Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss“ von Florian
Mischa Böder ist nach 30 Drehtagen abgedreht. Wir bedanken uns ganz
herzlich bei unserem tollen Team, den unglaublichen Darstellern und
unseren Partnern, die diese Produktion möglich gemacht haben.

Der Schnitt hat bereits begonnen.

04.11.13

Die Erfolgsgeschichte unseres Animationsfilms "Boles" von Spela Cadez geht weiter, und wir freuen uns sehr über zwei weitere hochkarätige Auszeichnungen: Auf dem International Film Festival Valladolid wurde der Film als bester Kurzfilm geehrt, und am Samstag erhielt er die Goldene Taube im Internationalen Wettbewerb Animationsfilm auf dem dem renommierten Festival DOK Leipzig!

30.10.13

Wir freuen uns, dass unser Dokumentarfilm "Der Große Demokrator" von Rami Hamze für das Kasseler Dokfest ausgewählt wurde. Der Film wird am Donnerstag, den 14.11. um 17:00 im Gloria Kino in Kassel seine Uraufführung erleben.

22.10.13

Wir freuen uns sehr, den Drehstart von unserem neuen Kinospielfilm "Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss" unter der Regie von Florian Mischa Böder bekannt geben zu können. Die Offbeat-Komödie mit Benno Fürman und Mavie Hörbiger in den Hauptrollen wird bis Anfang Dezember in Köln und Umgebung gedreht. Camino Filmverleih wird den Film in die Kinos bringen.

27.09.13

Am 30.09.2013 findet im Rahmen der Cologne Conference ein Werkstattgespräch mit Ausschnitten aus unseren Filmen "Der große Demokrator" und "More Jesus" statt.

Die Veranstaltung beginnt um 22 Uhr im Residenz Kino.

30.08.13

Unser Animationsfilm "Boles" entwickelt sich zu einem Festivalhit. Der Film lief bisher auf über 50 internationalen Festivals. Im Rahmen von DOK Leipzig findet im November die deutsche Erstaufführung statt.

15.08.13

Die Dreharbeiten zu unseren Sesamstrrassen-Talenten sind erfolgreich abgeschlossen. Demnächst beginnt der Schnitt der 13 Folgen.

26.07.13

Unsere Animations-Co-Produktion "Boles" hat den ersten Preis auf dem Countryside Animafest in Zypern gewonnen. Herzlichen Glückwunsch an Spela Cadez und das ganze Team!
11.07.13

Unser Kinospielfilm "Eine Insel Namens Udo" von Markus Sehr, mit Kurt Krömer und Fritzi Haberlandt, läuft am Samstag den 03.08 um 21:40 und am Sonntag den 4.08. um 12:30 im WDR. Wir freuen uns sehr.09.07.13

Heute haben die Dreharbeiten zur neuen Staffel der Sesamstraßen - Talente begonnen. Unter der Regie von Melanie Kuss entstehen in den nächsten Monaten wieder 13 Kinderporträts für den NDR.

01.07.13

Unser Dokumentarfilm "Die mit dem Bauch tanzen" hat auf dem Festival des deutschen Films in Ludwigshafen den Publikumspreis erhalten. Wir freuen uns sehr mit Carolin Genreith und ihrem Team! Seit zwei Wochen läuft der Film bundesweit im Kino. Nähere Infos gibt es hier: www.bauchtanz-film.de.

17.06.13

Nach einer erfolgreichen Uraufführung auf der Berlinale kommt unser neuer Dokumentarfilm "Die mit dem Bauch tanzen" an diesem Donnerstag bundesweit in die Kinos. Am morgigen Dienstag feiern wir um 20 Uhr Premiere im Kölner Odeon und freuen uns über zahlreichen Besuch.

Zum Kinostart finden noch weitere Sondervorführungen des Films in verschiedenen Städten statt:

Mittwoch, 19.6.
20.00 Bonn / Rex

Donnerstag, 20.6.
20.00 Aachen / Apollo

Freitag, 21.6.
19.00 Münster / Cinema

Samstag, 22.6.
18.00 Berlin / Hackesche Höfe
21.00 Potsdam, Thalia

Sonntag, 23.6.
18.00 Hillesheim, Eifel Filmbühne

24.05.13Am 20.6 startet unser Dokumentarfilm "Die mit dem Bauch tanzen" bundesweit im Kino. Den Trailer gibts bereits hier.02.05.13Im ausverkauften Kölner Odeon fand gestern die Premiere unseres Dokumentarfilms "Frohes Schaffen" statt. Ab heute läuft der Film bundesweit im Kino. Städte und Termine gibt es hier 01.05.13Unsere Co-Produktion "Boles" von Spela Cadez wurde für den Wettbewerb des renommierten Animationsfilmfestivals in Annecy ausgewählt! Herzlichen Glückwunsch an Spela und das Team! 26.04.13Am 2.5. startet unser neuer Dokumentarfilm "Frohes Schaffen" von Konstantin Faigle bundesweit in den Kinos (Verleih: W-film). Begleitend dazu sind bereits einige interessante Sonderveranstaltungen geplant:

Am 2.5. in Nürnberg (Casablanca), Düsseldorf (Metropol), Frankfurt (Mal seh´n), Erfurt (Kinoclub am Hirschlachufer) und Salzgitter (Kultiplex)
Am 3.5. in Berlin (Eiszeit)
Am 5.5. in Köln (Odeon)
Am 6.5. in Hannover (Kino im Künstlerhaus)
Am 7.5. in Hamburg (Abaton) 15.04.13TV Premiere unseres Kinospielfilms "Eine Insel Namens Udo" von Markus Sehr. Mit Kurt Krömer und Fritzi Haberlandt
am 31.05. um 20:15 auf Arte. Wir freuen uns sehr. 15.03.13"Work Hard Play Hard" wurde von den Lesern von epd Film zum besten Dokumentarfilm des Jahres gewählt. Wir freuen uns sehr! 08.03.13Unser Animationsfilm "Boles" von Spela Cadez ist fertig gestellt. Wir freuen uns nun auf die kommende Festivalauswertung 06.03.13Nach einer sehr erfolgreichen Kino- und Festivalkarriere erlebt unser Dokumentarfilm "Work Hard Play Hard" von Carmen Losmann heute seine TV-Premiere. Der Film läuft um 21:45 Uhr auf ARTE 30.01.13Henk Drees und Dirk Lütter wurden für ihre Arbeit an unserem Dokumentarfilm "Work Hard Play Hard" in den Kategorien Schnitt und Kamera für den Preis der deutschen Filmkritik nominiert. Die Preisverleihung findet am 11.2. in Berlin statt. Wir freuen uns sehr mit Henk und Dirk und drücken alle Daumen! 08.01.13Es ist uns eine große Freude, die Uraufführung unseres Dokumentarfilms „Die mit dem Bauch tanzen“ von Carolin Genreith auf der diesjährigen Berlinale ankündigen zu können. Der Film wird in der Reihe „Perspektive Deutsches Kino“ zu sehen sein. Die Termine sind wie folgt:
Fr 15.2. 19:30 Cinemaxx 3
Sa 16.2. 20:30 Cinemaxx 1 20.12..12„Frohes Schaffen“ von Konstantin Faigle wurde für den Wettbewerb Dokumentarfilm auf dem diesjährigen Festival Max-Ophüls-Preis ausgewählt. Wir freuen uns sehr! Die Vorführtermine sind wie folgt:
Mi 23.1. 18:30 Camera Zwo
Do 24.1. 19:30 CineStar
Sa 25.1. 15:30 CineStar 30.11.12Die Dreharbeiten zu unserem Animationsfilm „Boles“ von Spela Cadez sind abgeschlossen. Der Film befindet sich nun in der Postproduktion. „Boles“ entsteht in einer slowenisch-deutschen Co-Produktion und wurde von der Film- und Medienstiftung NRW und der Slowenischen Filmförderung gefördert. 04.10.12Die letzten Nachdrehs für unser Projekt "Die mit dem Bauch tanzen" von Carolin Genreith sind abgeschlossen. Der Film befindet sich bereits in der letzten Schnittphase. 30.09.12Der Termin für die Eröffnung unseres Projektraums in Kalk steht fest:
Am 20.10. ab 15 Uhr gibt es Musik, Essen und gute Laune in der Kalk-Mülheimer Str. 61-63. Ab 16 Uhr wird Rami sein Projekt vorstellen, und die ersten Vorschläge für die Verwendung des Bürgeretats werden diskutiert. 10.000,- € stellt das Projekt "Kalk für Alle" zur Verfügung, um sie für ein gemeinnütziges Projekt im Stadtteil zu verwenden. Der spannende Prozess dieses demokratischen Experiments ist Gegenstand unseres Dokumentarfilms "Der große Demokrator", der in Co-Produktion mit dem WDR entsteht (Redaktion: Jutta Krug) und von der Film- und Medienstiftung NRW unterstützt wird. 28.09.12Wir freuen uns sehr, dass unsere beiden Dokumentarfilme "Frohes Schaffen" von Konstantin Faigle und "More Jesus" von Hendrik Lietmann und Matthias Tränkle für das Kasseler Dokfest ausgewählt wurden. Die Termine sind wie folgt:
Frohes Schaffen, 13.11., 19:30 Uhr, Gloria (Eröffnungsfilm)
More Jesus, 17.11., 12:45, Filmladen 27.09.12Die Sendetermine für unsere "Sesamstraßen-Talente" stehen fest.
Die Porträts laufen an folgenden Terminen auf dem Kinderkanal,
jeweils um 8:00 Uhr: 1.10., 8.10., 15.10., 21.10., 29.10, 5.11., 12.11., 19.11., 26.11., 3.12., 10.12., 17.12. und 31.12. 25.09.12Unser neues Dokumentarfilm-Projekt "Der große Demokrator" von Rami Hamze tritt in die heiße Phase ein. Wir haben ein schönes Ladenlokal in Köln-Kalk angemietet, von dem aus Rami seine Aktionen starten wird. Informationen zu seinem Projekt "Kalk für Alle" gibt es hier: www.kalkfueralle.de 31.08.12Unser Spielfilm-Projekt "P2P" von Jovan Arsenic wurde für das renommierte Stoffentwicklungs-Programm "équinoxe" ausgewählt. Die Workshops finden vom 8.-16.10. statt. 30.07.12Die Dreharbeiten zur "Sesamstraße" sind abgeschlossen, und die Porträts befinden sich nun im Schnitt, der von Oliver Held übernommen wird. 01.07.12Morgen beginnen die Dreharbeiten zu unseren 13 Kinderporträts für die "Sesamstraße". Gedreht wird in und um Köln, Regie führt Melanie Kuss. 25.05.12Die Filmbewertungsstelle hat unserem Dokumentarfilm WORK HARD PLAY HARD das Prädikat "Besonders Wertvoll" zuerkannt. Den Film von Carmen Losmann haben bereits mehr als 20.000 Zuschauer im Kino gesehen. 16.05.12Eine weitere Auszeichnung für WORK HARD PLAY HARD: Auf dem Documentary Edge Festival in Neuseeland erhielt der Film von Carmen Losmann eine Lobende Erwähnung im Bereich "Best Future Watch". Wir freuen uns sehr! 17.04.12WORK HARD PLAY HARD ist letzte Woche sehr erfolgreich im Kino gestartet mit zahlreichen ausverkauften Vorstellungen. Ein herzliches Dankeschön an alle bisherigen Zuschauer! Mit Stuttgart und Freiburg kommen ab Donnerstag zwei neue Spielstätten hinzu. 12.04.12Heute startet unser Dokumentarfilm WORK HARD PLAY HARD bundesweit im Kino. Weitere Infos unter www.workhardplayhard-film.de. Wir freuen uns über zahlreiche Besucher. 30.03.12Wir freuen uns sehr, dass die Jury der evangelische Filmarbeit Carmen Losmanns Film WORK HARD PLAY HARD zum Film des Monats gekürt hat. Mehr Infos gibt es hier 29.03.12Vor fast ausverkauftem Haus fand gestern im Odeon Kino die Premiere unseres Dokumentarfilms WORK HARD PLAY HARD statt. Regisseurin Carmen Losmann und zahlreiche Teammitglieder und Beteiligte waren anwesend, und es war ein sehr anregender und schöner Abend. Bundesweiter Kinostart ist am 12. April. 02.02.12Fritzi Haberlandt wird für ihre Rolle als Jasmin in “Eine Insel namens Udo” von Markus Sehr mit dem diesjährigen Ernst-Lubitsch-Preis ausgezeichnet. Die Verleihung findet am 8.2. im Babylon-Kino in Berlin statt. Wir freuen uns sehr und gratulieren Fritzi sehr herzlich! 12.01.12Andreas Brauer wird am Rotterdam Lab 2012 vom 28. Januar bis 01. Februar teilnehmen. 14.11.11Wir freuen uns sehr über einen weiteren Preis für "Work Hard – Play Hard" von Carmen Losmann: Auf dem Dokumentarfilmfestival in Kassel wurde der Film mit dem "Goldenen Schlüssel" für den besten Nachwuchsfilm ausgezeichnet. 24.10.11Das Festival DOK Leipzig ist mit einem großen Erfolg für unseren Dokumentarfilm "Work Hard – Play Hard" zu Ende gegangen.
Der Film von Carmen Losmann wurde mit gleich drei Preisen ausgezeichnet: Dem FIPRESCI-Preis, dem Preis der ökumenischen Jury und dem "Healthy Workplaces Film Award". Wir sind stolz und glücklich und gratulieren allen Beteiligten ganz herzlich! 01.10.11 Es ist uns eine große Freude, die Weltpremiere unseres Dokumentarfilms "Work Hard – Play Hard" im Internationalen Wettbewerb von DOK Leipzig ankündigen zu können!

Die Vorführtermine sind wie folgt:
18.10. um 20 Uhr im Cinestar 8
21.10. um 17:30 Uhr Cinémathèque in der naTo
22.10. um 11 Uhr im Cinestar 8

Wir freuen uns sehr mit Carmen Losmann und ihrem Team! 10.6.11 Unser Spielfilm "Eine Insel namens Udo" feierte gestern große Premiere in der ausverkauften Essener Lichtburg. Fotos dieses schönen Abends gibt es hier. Nächste Woche bringt X-Verleih den Film bundesweit in die Kinos. 20.4.11Am 16.6. startet "Eine Insel namens Udo" bundesweit in den Kinos. Für den Verleih des Kino-Debüts von Markus Sehr ist X-Verleih zuständig. Mehr Infos auf der offiziellen Website. Wir freuen uns auf regen Besuch! 04.12.10Der Dokumentarfilm "Devil´s Choice" von Monica Lazurean-Gorgan wurde für den Förderpreis für Co-Produktionen der Robert-Bosch-Stiftung nominiert. Im April entscheidet sich, ob wir den Preis erhalten. Der Film entsteht als rumänisch-deutsche Co-Produktion mit 4 Proof Films aus Bukarest. 26.11.10 Unsere Doku-Fiktion “Arbeit ­ Entheiligt werde Dein Name” ist komplett abgedreht, und der Schnitt beginnt in diesen Tagen. Der Film entsteht unter der Regie von Konstantin Faigle für ZDF/Das Kleine Fernsehspiel und wurde gefördert von der Filmstiftung NRW, der FFA und dem DFFF. W-film bringt den Film im kommenden Jahr in die deutschen Kinos. 11.10.10Unser Spielfilm “Eine Insel namens Udo” ist abgedreht und befindet sich im Schnitt.

29.09.10 Unsere Kinderdoku “Handicap trotz Handicap” ist fertig gestellt und wird demnächst auf dem Kinderkanal ausgestrahlt. Zunächst in Form einer Mini-Serie à 5 Minuten im Rahmen des Magazins “Fortsetzung Folgt”:
30.10. um 16:20 Uhr
6.11. um 16:20 Uhr
13.11. um 16:20 Uhr

Der 25-minütige Dokumentarfilm läuft als Weihnachtsgabe am 26.12. um 13:15 Uhr, ebenfalls auf dem KIKA. Bitte weitersagen! 28.09.10 Am 5. Oktober beginnen die Dreharbeiten für den Spielfilmteil unserer Doku-Fiktion “Arbeit – Entheiligt werde Dein Name”. Als Darsteller konnten wir u.a. Nina Proll, Hubertus Hartmann und Helene Grass gewinnen. Gedreht wird an 10 Tagen komplett in Köln. 31.07.10 Gerade haben wir die Dreharbeiten für unsere Kinder-Doku “Handicap trotz Handicap” abgeschlossen und beginnen demnächst mit dem Schnitt. Die Ausstrahlung auf dem Kinderkanal ist für November vorgesehen. Der Film entsteht im Auftrag des RBB (Redaktion: Barbara Lohoff), Regie führt Jörg Kobel. 20.07.10 Nachdem unser Spielfilm “Eine Insel namens Udo” erfreulicherweise von der Filmstiftung NRW und der FFA gefördert wurde, können wir nun mit den konkreten Vorbereitungen für den Debütfilm von ifs-Absolvent Markus Sehr beginnen. Die Dreharbeiten starten am 31.8. und finden komplett in Köln und Umgebung statt. Der Film entsteht in Co-Produktion mit Little Shark Entertainment und WDR/ARTE. Den Verleih übernimmt X-Verleih. 07.03.10 "Der Herzerlfresser" von Anna Schwingenschuh feiert Premiere auf der Diagonale 2010 in Graz. Er wird an folgenden Terminen gezeigt: Do., 18.03 um 11:00 Uhr und Fr., 19.03. um 20:00 Uhr 05.03.2010 Unser Dokumentarfilm-Projekt “Phantomschmerz Mladic” ist unter 55 Einreichungen zur Teilnahme am MEDIA-geförderten Stoffentwicklungsprogramm “Ex Oriente” ausgewählt worden. In drei Workshops wird das Projekt bis Ende Oktober mit der Hilfe internationaler Experten weiter entwickelt und schließlich auf dem Dokumentarfilmfestival in Jihlava gepitcht. 21.01.10 Gerade haben wir einen 15-minütigen Film für “Planet Schule” im WDR fertig gestellt (Redaktion: Birgit Keller-Reddemann). Der Film dokumentiert die Dreharbeiten eines WDR-Dokudramas über den Essener Dom. Regie führte Melanie Kuss. 11.01.10 HUPE Film ist umgezogen! Ab sofort sind wir in neuen schönen Räumen in der Antwerpener Str. 14 am Friesenplatz zu finden. News Unsere Produktion “Streiten will gelernt sein” von Melanie Kuss und Erik Winker wird auf dem Kinderkanal ausgestrahlt. Zunächst als Vierteiler und im November als 30-minütiger Dokumentarfilm. Die Termine sind wie folgt:
Folge 1: 03.10.09, 17:35 Uhr
Folge 2: 10.10.09, 17:35 Uhr
Folge 3: 17.10.09, 17:35 Uhr
Folge 4: 24.10.09, 17:35 Uhr
Doku: 08.11.09, 13:00 Uhr

Bitte fleißig einschalten! News Der englische Regisseur Daniel Gordon realisiert für das amerikanische Sportfernsehen ESPN eine Serie über alle Fußballspieler, die jemals in einem WM-Endspiel ein Tor geschossen haben. Für dieses Projekt mit dem Titel “I Scored A Goal” übernimmt HUPE Film die Serviceproduktion für den Deutschlanddreh. Auftraggeber ist die Firma Passion Pictures aus London. News Der Dokumentarfilm “Work Hard – Play Hard” erhält eine Nachwuchsförderung von der Filmstiftung NRW. Die Dreharbeiten zu dem Debüt-Projekt der KHM-Absolventin Carmen Losmann sind für Mitte 2009 geplant. Wir freuen uns sehr! News HUPE Film wurde vom AV-Gründerzentrum NRW als eine von zehn jungen Firmen für das Stipendienprogramm 2009 ausgewählt. Im Stipendium ist sowohl eine finanzielle Unterstützung als auch ein Seminar- und Coaching-Programm enthalten, an dem wir 2009 teilnehmen werden. News Der Kurzfilm “Der Herzerfresser” von Anna Schwingenschuh ist erfolgreich abgedreht und befindet sich derzeit im Schnitt. News Das Animationsprojekt “Boles” von Spela Cadez ist für den Filmförderpreis der Robert-Bosch-Stiftung und des Filmbüro Baden-Württemberg nominiert worden. Die Adaption einer Geschichte von Maxim Gorki entsteht in einer deutsch-slowenischen Co-Produktion. News Der Drehbeginn für den Herzerlfresser steht fest: Anna Schwingenschuh und ihr Team drehen ab dem 26. September in der Steiermark. News Der Herzerlfresser wird von der Cinestyria Filmkunst (Steierische Filmförderung) gefördert und erhält Nachwuchsförderung von der Fillmstiftung NRW.